Logo Dream Heaven

Die wichtigen Regeln für Swingerpartys im
Dream-Heaven in Wülfrath bei Düsseldorf

Hier findet ihr Fragen und Antworten zu unserem Swingerclub Dream-Heaven in Wülfrath bei Düsseldorf sowie den entsprechnden Verhaltensweisen im Club. Sollte eine Frage und Antwort hier nicht vorkommen, freuen wir uns über ein Feedback.

Die wichtigesten Regeln bei uns zuerst.

1. Zutritt unter 18 Jahren ist in unseren Swingerclub und auf unseren Swingerpartys nicht gestattet.

2. Ein "NEIN" ist und bleibt ein "NEIN." Ohne Diskussionen!

Diese Spielregel muss von jedem Gast befolgt werden. Besucher die sich nicht an diese Regeln halten wollen, werden von uns nicht auf unseren Partys und unserem Swingerclub geduldet.

3. Respekt sollte eine Selbstverständlichkeit sein sowohl von Dir als auch Dir gegenüber.

4. Der Einlass in unseren Club und der bezahlte Eintritt sind keine Sex Garantie

5. Personen, die bei uns der Prostitution nachgehen, werden sofort des Hauses verwiesen.

6. Ihr dürft in jedem unserer Räume frei nach Lust und Laune Spielen und unseren Club benutzen.

7. Nichts passiert ohne eurer Einverständnis.

8. Sex mit anderen Paaren natürlich nur mit deren Einverständnis.

9. Drogen sind in unsetem Swingerclub nicht erwünscht!!! Der Besitz und Gebrauch von Drogen in unserem Club führt zum sofortigen Hausverbot und einschalten der Polizei.

10. Für die allgemeine Sicherheit aller sollten Gläser,. Teller und Besteck nicht in den Bereich der Spielwiesen mitgenommen werden.

11. Wir übernehmen keinerlei Haftung für euer Eigentum, außerhalb unserer Garderobenschränke. Zur eigenen Sicherheit kann der Schlüssel, für deinen Schrank, durch unser Personal an der Bar aufbewahrt.

12. Wer betrunken und/oder ungepflegt zu unseren Partys erscheint erhält keinen Zutritt. Der Einlass kann ohne Angabe von Gründen verwehrt werden.

13. Wer andere Besucher übermäßig stört, belästigt oder gefährdet, kann des Hauses verwiesen werden.

14. Rauchen ist ausschließlich im Raucherzimmer erlaubt. 

Was ist überhaupt ein Swingerclub?

In einem Swingerclub treffen sich Paare, Damen oder aber auch einzelne Herren die ihre sexuellen Phantasien alleine oder gemeinsam mit anderen Ausleben möchten, zu feiern oder einfach nur nett zu unterhalten. Es gibt Gäste die mögen es einfach nur wenn andere Gäste ihnen bei ihrem Spiel mit der Partnerin zusehen, andere mögen es wenn andere Gäste sich aktiv an ihrem Spiel beteiligen.

Was für Leute kommen in den Club und woher kommen sie...?

Im Laufe der Zeit haben wir die Erfahrung gemacht, dass unsere Gäste aus allen sozialen Schichten kommen, was wir sehr begrüßen. Wir machen keinen Unterschied ob Du mit dem Porsche oder mit dem Gogo vorgefahren kommst, für uns sind alle Gäste gleich.

Denn Sex ist eine Weltsprache die jeder versteht!

Wo unsere Gäste herkommen, ist genauso vielschichtig. Man kann sagen, aus der näheren Umgebung wie vom anderen Ende der Welt...

Was passiert bei einer Swingerparty und in einem Swingerclub?

Bei uns treffen sich Paare und Singles vor allem aus zwei Gründen. Um zum einen Menschen kennen zu lernen die die gleichen Interessen und Neigungen haben, zum anderen natürlich um Spass miteinander zu haben.

In unserer Bar-Lounge werden hierbei die ersten Kontakte geknüpft und es findet ein nettes kennenlernen statt.

Bei Interesse kann man unsere Spielwiesen besuchen und eine Lustvolle Zeit genießen. Hierbei ist nicht so, dass alle Gäste aktiv am gesehen teilnehmen, es gibt auch Gäste die einfach nur Spaß am Zuschauen haben.

Das hängt immer Individuell von den Besuchern und ihren sexuellen Vorlieben ab. Gemäß dem Swingermotto: "Alles kann, nichts muss!"

Unsere Gäste im Swingerclub sind meistens direkt per „Du“, dies erleichtert auch Neueinsteigern die Unterhaltung mit anderen Gästen.

Ich gehe zum ersten Mal auf einen Swingerparty, wie mache ich es richtig?

Den Schlüssel für deinen Schrank erhältst Du direkt beim Betreten des Clubs, am Empfang. Nachdem Du unseren Swingerclub betreten hast, führt Dich Dein erster Weg in unsere Garderobe, dabei bitte immer dran denken die Haut wird nicht dünner vom Duschen und wohl riechende Gäste haben mehr Chancen.

Im Schrank findest Du auch ein Handtuch, die Dusche ist direkt der Garderobe angeschlossen. Das Betreten der anderen Räume in Straßen Bekleidung ist nicht erwünscht!

Nachdem Du dich umgezogen hast, besuche einfach unsere Bar und bestelle Dir was zu trinken, hier an der Bar kannst Du auch Deinen Schlüssel unserem personal anvertrauen, die ihn sicher deponieren. Du hast jetzt die Möglichkeit die ersten Gäste zu sehen, erste Kontakte zu schließen und dir einen Überblick zu verschaffen. Wenn Du Lust hast kannst Du dich auch gerne durch den Club bewegen und Dir die Räume und Spielwiesen anschauen, gerne führen wir Dich aber auch persönlich durch den Club und zeigen Dir alles. Hierbei kannst Du Kontakte knüpfen und vielleicht ergibt sich bereits die erste Möglichkeit aktiver zu werden.

Wie komme ich mit den anderen Gästen in Kontakt?

Im Grunde genauso wie in jedem anderen Club oder Bar. Wenn Dir jemand sympatisch ist, sprich die Person an. Schau ob die Person vielleicht nichts mehr zu trinken hat und frag Sie z.B. ob Du ihr einen Drink mitbringen kannst, das hilft auf jeden Fall schon mal das Eis zu brechen. Alle Gäste in einem Swingerclub wollen i.d.R. andere Gäste kennenlernen und sind aus dem selben Grund da. Tausche Erfahrungen aus oder Frage die Person nach ihren Erfahrungen. Im Allgemeinen sind Swinger sehr offen und finden neue Gäste sehr interessant.

Kleider machen Leute

Auch Du findest es bestimmt nicht erotisch wenn Dir Gäste in alter und ausgewaschener Unterwäsche und Dessous gegenüberstehen. 

Bunte T-Shirts und Unterwäsche mit Figuren mögen vielleicht witzig sein, haben bei unseren Swingerpartys aber ebenso wenig was zu suchen.
Wir erwarten von Dir als Gast ein wenig Stil. Bei der Damen schicke Dessous, vielleicht etwas leichtes das Neugierig auf mehr macht,
vielleicht ein Catsuit oder Corsage. Dem Mann empfehlen wir z.B. eine Schwarze Boxershorts mit dem passenden Schwarzen Shirt oder Netzhemd. Aber auch Lack und Leder sind immer gern gesehen.

Sei kreativ! Denke daran das Du den anderen Gästen Lust auf mehr machen möchtest.

Mein Partner ist eifersüchtig. Was nun?

Wichtig ist vor allem das ihr vorher eure Wünsche und Vorstellungen besprecht und euch über eure Grenzen unterhaltet. Sprecht ab wie ihr euch verständigen wollt wenn einem Partner zu viel wird oder dieser nach Hause möchte. Das können Codewörter oder Zeichen sein. Natürlich kann es aber auch zu Situationen kommen die ihr vorher nicht bedacht habt. Hier gilt es dann ruhig zu bleiben und den lieber Abend abzubrechen um die entstandene Situation in Ruhe zu klären und verarbeitet.

Welche Regeln sollte ich beachten?

Die wichtigeste Regel von allen ist, das nichts passiert ohne gegenseitiges Einverständnis! Als Gast hast Du keine Garantie darauf mit anderen Sex zu haben.

Gepflegtes äußeres setzen wir als selbstverständlich voraus. Damit das auch so bleibt, hast Du die Möglichkeit jederzeit unsere Duschen zu benutzen um die wieder „frisch“ zu machen.

Alkohol ist kein Problem, sollte sich aber im Rahmen halten. Unsere Personal hat dabei natürlich jederzeit das Recht dir den weiteren Ausschank von Alkohol zu verweigern.

Witze und Mobbing aufgrund von Aussehen, Figur, Alter oder sexuelle Vorlieben werden von uns nicht geduldet und können bis zum Hausverbot führen.

  • Top Event am Fr., 27.10.2017

    events-pic
    Wettstreit der Nymphen ~ Königin der Nacht Der Wettstreit der Nymphen, die Königin der Nacht 3. Vorrunde Heute Abend geht es um nichts weniger, als ...